AOTrauma Deutschland

Reisestipendium 2015

Die deutsche AO unterstützt zweimal jährlich Forschungsprojekte mit insgesamt 75.000 Euro. Damit möchte die AOTD den wissenschaftlichen Nachwuchs im klinischen und experimentellen Bereich mit einer Anschubfinanzierung sowie einem Mentoring fördern. Die aktuelle Ausschreibung endet am 12. März 2017. 

Nachrichten

​​2017-02-20

Erfahrungsbericht AOTrauma Deutschland Reisestipendium 2016

Erfahrungsbericht von Florian Baumann 
​2017-02-09

AO Faculty Education Program (FEP)

Die AO schult ihre Faculty, um eine höchstmögliche Qualität der Kurse sicherzustellen. Für die Schulung der AO Faculty gibt es ein Faculty Education Program (FEP), für Kursleiter ein Chairmen Training Program (CTP), ein Leaders Education Program (LEP). In Deutschland werden zwei FEP Kurse pro Jahr angeboten.
​2017-02-08

Reisestipendium 2016

Bericht von Dr. Simon Oeckenpöhler, Münster
​2016-12-20

AO Clinical Research Grant Writing Course

Am 11./12. November 2016 fand in Zürich der AO Clinical Research Grant Writing Course statt. Dieser Kurs lehrt anhand von Praxisbeispielen, wie Förderanträge erfolgreich verfasst werden. Die deutsche AO hält diese Kompetenz für so wichtig, dass sie fünf in Deutschland aktiven Ärzten die kostenlose Teilnahme ermöglichte.
​2016-12-15

Reisestipendium der Deutschen AOTrauma

Anträge auf das Reisestipendium 2017 können bis Dienstag, 31. Januar 2017 eingereicht werden.
​2016-12-08
 

11. AOTK Experts' Symposium in Tübingen

Fünf Mitglieder der Akademie der AOTrauma Deutschland (AOTD) wurden nach einer Ausschreibung unter den Akademiemitgliedern zur Teilnahme am 11. AOTK Experts' Symposium nach Tübingen vom 07.-08. Oktober 2016 eingeladen.


Weitere Nachrichten...​​